Dagmar am Darss

Dagmar da Silveira Macêdo (Foto: Martina Klein)

 

Das bin ich: Diplom-Medienberaterin, Texterin, Technische Redakteurin (tekom) und Autorin. Ich wuchs in Deutschland und Kanada auf und studierte außer Medienberatung noch Kunstgeschichte, Anglistik, Grafik & Malerei und ein klitzekleines bisschen Archäologie in Marburg, London, Bochum und Berlin. Nach dem Studium tauschte ich meine Nomadenzelte dann mit etwas Standfesterem: Mich lockte ein Volontariat als Konzepterin und Drehbuchautorin in einer Filmproduktion ausgerechnet nach Bielefeld.

Foto: Martina Klein

 

 

Im bodenständigen Ostwestfalen bin ich dann geblieben (wer hätte das gedacht – ich am allerwenigsten) , habe eine Familie gegründet und arbeitete dort von 2007 bis 2020 freiberuflich als Werbetexterin. Als Dozentin habe ich Texten auch unterrichtet, zum Beispiel am b.i.b. International College Paderborn die Fächer Textentwurf und Bild- und Textgestaltung. Seit 2012 arbeite ich als Redakteurin im Referat für Kommunikation an der Universität Bielefeld.

Nachdem 2018 und 2019 meine beiden (Ratgeber-) Bücher HOW TO SURVIVE – So leben Sie glücklich mit Falten, Pfunden und anderen Zumutungen des Älterwerdens und HOW TO SURVIVE mit Teenager – Wie Sie die Pubertät Ihres Kindes ohne bleibende Schäden überleben erschienen sind, arbeite ich im Moment an meinem ersten Roman und einem neuen Sachbuch (über das ich hier hoffentlich ganz bald berichten kann).